Was ist Reiki?

Susanne Daniilidis, Reiki-Behandlung, Reiki-Kurse, Entspannung, Stress, Harmonie, Burn-Out, Allheilmittel, Wundermittel, Energie

Das Wort REIKI (sprich Reeki) benennt in Japan die Lebensenergie, die göttliche, universelle und unerschöpfliche Energie, die uns umgibt und am Leben hält. In China ist die Lebensenergie als "Chi" und in Indien als "Prana" bekannt. Eine Reiki-Behandlung bezeichnet die Praktik, mit welcher mit der universellen Lebensenergie in Japan gearbeitet wird.

 

Die universelle Lebensenergie ist auch natürliche Heilungsenergie und fließt in starker und konzentrierter Form durch die Hände der Person, welche als Energie-Kanal dient. 

 

Reiki-Anwendungen wirken als harmonisierende und heilende Kraft durch sanftes Auflegen der Hände - bei sich selbst und bei anderen. Dies geschieht spontan und ohne Konzentration. Der Energie-Gebende ist Kanal für die universelle Lebensenergie, das heißt, er legt seine Hände auf die betreffenden Körperbereiche auf – alles andere geschieht von selbst. Energie-Anwendungen (egal mit welchem Namen oder aus welcher Kultur) verfolgen nie spezielle Absichten. Sie sind unkonfessionell und lediglich ein Energieangebot des Gebenden an den Empfangenden, sofern dieser dies möchte.

 

Reiki-Behandlungen bewirken tiefe Entspannung, Wohlbefinden und Vitalisierung. Der Empfangende aktiviert dadurch seine Selbstheilungskräfte und fördert Gesundheit und Heilung auf allen Ebenen: der körperlichen, emotionalen, seelischen und geistigen. Dadurch wird die spirituelle Entwicklung erheblich gefördert. Reiki-Behandlungen können schulmedizinische Therapien und psychotherapeutische Maßnahmen unterstützen, erheben aber nicht den Anspruch, diese zu ersetzen!

 

Nach vier Einweihungen in den ersten Reiki-Grad fließt die universelle Lebensenergie stark konzentriert und spiralförmig durch das Kronenchakra ein und aus den Händen wieder hinaus. Je mehr Reiki-Behandlungen praktiziert werden, desto stärker werden auch die Kraft und das Empfinden dieser Energie. Das gleiche gilt auch für den Empfangenden. Je mehr Reiki-Behandlungen er erhält, desto mehr werden Körper und Geist gekräftigt und die Selbstheilungskräfte aktiviert.

 

Reiki-Behandlungen gleichen den Energiefluss aus, fördern die totale Entspannung, lösen Blockaden und reinigen von Giften. Sie helfen auch, die Anspannungen des täglichen Lebens zu mindern und die innere Harmonie neu zu finden. Ein Mensch, dessen Körper ausreichend und harmonisch mit der universellen Lebensenergie durchströmt ist, erfreut sich körperlich, geistig und emotional bester Gesundheit.

 

Die weltweiten Erfahrungen vieler Menschen im Umgang mit der universellen Lebensenergie zeigen, dass uns diese göttliche Energie umfassend und ganzheitlich unterstützt. Sie wirkt in körperliche Vorgänge und deren Störungen hinein aber auch in die Ursachen der Erkrankungen, wie schwierige Lebensumstände und Belastungen, die in der Psyche fest verankert sein können. Energie-Behandlungen fördern Kräfte und Hilfen zur Wende in uns selbst und in unserem Leben, zur Änderung von Verhaltensweisen, Gefühls- und Denkmustern. Reiki kann uns zudem darin bestärken, unsere Begabungen, spirituellen Potentiale und Fähigkeiten zu entwickeln und den Weg der Selbstverwirklichung zu gehen.

 

Die Reiki-Lehre ist eine Art uns nahe zu bringen, Verantwortung für uns zu übernehmen und das Leben in uns und im anderen zu achten, zu würdigen und zu ehren.

 

Die universelle Lebensenergie ist die Gabe und Gnade Gottes.

Bei Reiki handelt es sich um Erfahrungsheilkunde aus dem Bereich des geistig-energetischen Heilens. Reiki gehört nicht zu den schulmedizinisch anerkannten Verfahren und es wird weder an medizinischen Hochschulen gelehrt noch liegen darüber wissenschaftliche Erkenntnisse vor. Eine Reiki-Behandlung ersetzt nicht den Gang zum Arzt oder Psychotherapeuten! Es ist für Sie außerdem wichtig zu wissen, dass Sie sich zu einer Reiki-Behandlung immer in eigener Verantwortung und auf eigenes Risiko anmelden. Leiden Sie an Depressionen, Süchten (Alkohol, Drogen), Epilepsie, Diabetes mellitus oder einer schwerwiegenden psychischen Erkrankung sollten Sie von einer Reiki-Behandlung absehen. Bitte beachten Sie auch meine AGB.