Reiki-Kurse

Sie erhalten in meinen Kursen, je nach Grad, drei bis vier "Einweihungen", die Sie befähigen, mit dem Auflegen Ihrer Hände die universelle Lebensenergie verstärkt zu kanalisieren und weiterzugeben - wann Sie möchten und an wen oder was Sie möchten. Dabei sind Sie nicht darauf beschränkt, nur Ihre Mitmenschen zu behandeln. Auch für Ihr Haustier oder wenn Sie beruflich mit Tieren zu tun haben, können Sie Reiki wunderbar einsetzen. Dafür müssen Sie keinen extra Reiki-Kurs für Tiere absolvieren.

 

Als freie Reiki-Lehrerin gehöre ich keinem Reiki-Dachverband oder -Verein an und unterrichte Reiki auf eine undogmatische, klare Art und Weise, denn die Reiki-Praktik zu erlernen ist an sich sehr einfach und ich möchte Reiki nicht durch unnötiges Beiwerk komplizierter machen. Deswegen ist die Esoterik, sofern sie nicht direkt mit Reiki zu tun hat, nicht Bestandteil des Unterrichts. Meine Kurse sind immer Einzelkurse. Gerne dürfen Sie noch eine weitere Person aus dem Freundes- oder Familienkreis mit anmelden. Durch mein Unterrichtskonzept und das Einzelkursangebot dauert ein Kurs immer nur einen Tag.

 

Bei meinen Kursen erhalten Sie die Einweihungen in die entsprechenden Reiki-Grade sowie umfassende Informationen und Material, welches Sie Zuhause nochmals in Ruhe studieren und mit dem Sie arbeiten können. Im Kurs für den ersten Reiki-Grad wird Ihr Energie-Kanal weit geöffnet und Sie lernen und üben die nötigen Handpositionen, wie eine Reiki-Sitzung abläuft und was man alles mit universeller Lebensenergie bewirken kann. Alle weiteren Kurse bauen auf den ersten Grad auf, erweitern den Reiki-Kanal noch mehr und vertiefen Ihr Wissen um Reiki. Nach dem Kurs stehe ich Ihnen jederzeit für Unterstützung oder Fragen zur Verfügung, per Telefon, E-Mail oder bei einem persönlichen Nachtreffen.

 

Meine Reiki-Kurse finden in meiner Praxis in Kornwestheim statt, können aber auch bei Ihnen zuhause durchgeführt werden.


Bitte beachten Sie, dass Sie an einen Reiki-Kurs immer auf eigenes Risiko und in eigener Verantwortung teilnehmen. Unter Umständen kann es nach einem Kurs für wenige Tage zu leichtem Unwohlsein, Müdigkeit, Melancholie und psychische Verstimmungen, Übelkeit oder Kopfschmerzen kommen. Dies ist eventuell ein Bestandteil des Reinigungsprozesses. Reiki gehört zur Energie-Heilkunde und nicht zu den schulmedizinisch anerkannten Verfahren. Es wird weder an medizinischen Hochschulen gelehrt noch liegen darüber wissenschaftliche Erkenntnisse vor. Leiden Sie unter Depressionen, anderen schweren psychischen Erkrankungen, Diabetes mellitus, Epilepsie oder Süchten (Alkohol, Drogen), ist es in Ihrem eigenen Interesse, auf die Durchführung eines Reiki-Kurses zu verzichten. Bitte beachten Sie auch meine AGB.